Einwohner von Mailand bekommen einen der weltweit besten Sportkomplexe

Die größte internationale Gesellschaft ARUP, die sich mit Bauingenieurwesen und Baudesign befasst, hat den Bauplan eines Mehrzwecksportkomplexes in Mailand veröffentlicht. Im Mittelpunkt des Sportkomplexes wird ein modernes Stadion gebaut werden, um den herum Restaurants, Hotels, Kinderspielplätze, Erholungsgebiete für Stadtbewohner und sogar ein Sportcollege errichtet werden sollen.

Weiterlesen

Das Meisterwerk der Architektur des Dänen wird sich im Reich der Mitte erheben

Der bekannte Architekt aus Dänemark Henning Larsen, der vor 10 Jahren das Gebäude der Königlichen Oper in Kopenhagen projektiert hatte, das zu den bedeutendsten architektonischen Gebäuden der Stadt gehört, machte der Bauplan von seinem neuen Meisterwerk - Opernhaus in China – bekannt. Das Bauwerk wird in der Stadtnähe von Hangzhou, 180 km weit vom Südwesten von Shanghai errichtet werden.

Weiterlesen

„Architektenstern“ aus Dänemark schafft es, in allen Ecken der Erde zu scheinen

Der im Englischen neu entstandene Begriff „starchitect“, der aus dem Englischen als „Architektenstern“ übersetzt werden kann, passt am besten zum Bjarke Ingels, dem dänischen Architekten, der im vergangenen Jahr eine führende Position gegenüber der Anzahl der erfolgreichen Architektenentwürfe unter seinen Kollegen aus verschiedenen Ländern belegt hat. Einige davon sind bereits realisiert, manche sind noch in der Bauphase und andere wurden vor kurzem genehmigt und in Behandlung genommen.

 

Weiterlesen

Das einzige Projekt von Gaudi außerhalb Spaniens wird in die Tat umgesetzt

Fast in 90 Jahren nach dem Tod des großen spanischen Architekten Antoni Gaudi wurde der Bau einer Kapelle nach seinem Entwurf in einer chilenischen Kleinstadt Rancagua begonnen, die 80 km weit von der Hauptstadt Santiago liegt.

Weiterlesen

Mit einem Investitionsstrom schießen London-Wolkenkratzer wie Pilze aus der Erde

Bald wird die Wolkenkratzer-Familie im mittleren London durch ein neues Mitglied ergänzt: das britische Architekturbüro Avery Associates Architects präsentierte das Projekt eines 270-Meter-hochen Büroturmes. Das eingeplante Gebäude wird zu den höchsten Neubauten im Stadtzentrum und zweithöchste im ganzen London nach dem spektakulärsten Super-Riesen-Wolkenkratzer „The Shard“, der vor zwei Jahren errichtet wurde. Zur Abwicklung des Bauvorhabens wird ein altes in 1969 gebautes Gebäude an dieser Stelle abgebaut werden.

 

Weiterlesen